Karpatenferien
Achtung! Testphase!
Es sind noch keine realen Buchungen möglich!


Kurs am 17.11.2017:
1 Euro = 4,6400 Lei


letzte Aktualisierung
dieser Seiten:
27.09.2005
Programm 6.
Moldau-Klöster - Übersicht
 
Der Klosterarchipel der Süd-Bukowina steht als Weltkulturerbe unter dem Schutz der Unesco und ist größtenteils restauriert. Die meist nur noch an der Sonnenseite erhaltene Fassadenmalerei der Abteikirchen von Humor, Moldoviţa, Arbore, Voroneţ und Suceviţa sollte dem einfachen Volk - einem Bilderbuch gleich - Geschichten und Botschaften der Bibel nahe bringen. Allerdings stand im Kampf gegen die jeweiligen Feinde - Tartaren, Türken oder Mauren - bei so mancher Freske die politische Erziehung im Vordergrund.

Moldau-Klöster

 
6.1. Moldoviţa
In blaue Farbe getauchtes Pergament

Von Câmpulung Moldovenesc geht es auf gebirgigen Straßen zum 1532 gestifteten Kloster Moldoviţa inmitten von Tannenwäldern und Bergwiesen. Für nicht bibelfeste Besucher sind die Bilderzählungen der anonymen Maler kaum zu verstehen. Doch Schwester Tatiana erklärt in bestem Deutsch jedes Motiv: Neben biblischen Darstellungen wie dem Stammbaum Christi findet sich eine Darstellung der dramatischen "Belagerung Konstantinopels", aus der vor allem politische Lehren gezogen werden sollten: Rechtgläubigkeit führt zum Sieg.
leer Moldoviţa

 
6.2. Suceviţa
Gedicht in Grün und Licht

In dem von der Fürstenfamilie Movila gegründeten Nonnenkloster Suceviţa aus dem späten 16. Jahrhundert herrscht innerhalb der wuchtigen Wehrmauern andächtige Stille. Auffallend dekorativ ist die "Himmelsleiter des Johannes Klimax" an der geschützten Nordwand. Seit 400 Jahren wird dem Betrachter die Gratwanderung zwischen Gut und Böse vorgeführt. Tugendsame werden von Christus nach ihrem beschwerlichen Sprossengang an der Himmelstür erwartet, Sünder und Heiden hingegen von grinsenden Teufeln in den Höllenschlund gerissen.
leer Suceviţa

 
6.3. Voroneţ
Sixtinische Kapelle des Ostens

Der malerische Bilderbogen von 1547 im Kloster Voroneţ zeigt den Triumph der christlichen Idee. "Hier auf Erden wird unsere Freiheit von vielen angegriffen. Aber Gott vergreift sich nie daran", sagt Schwester Elena. Die Anmut der "Sixtinischen Kapelle des Orients" - so das Urteil internationaler Kunsthistoriker - schlägt jeden in ihren Bann, wenn sich durch den Schatten der Bäume die Abendsonne fast mystisch auf dem feinen Lapislazuli-Blau der Bilder bricht.
leer Voroneţ

 
6.4. Humor

Das Kloster Humor, gegründet 1530, ist relativ klein. Auf den Fresken befindet sich auch ein Bildnis zum Gedicht "Der Fall Konstantinopels" welches die Gefühle der Rumänen den Türken gegenüber widerspiegelt.

Zweck dieses Bildes ist die Erhaltung des christlichen Glaubens der Rumänen. Auf den anderen Mauern können Sie die "Rückkehr des verlorenen Sohnes" und den lustigen Teufel, als gieriges Weib dargestellt, sehen.

Vor Jahrhunderten hatten die Mönche in Humor eine Schule geleitet, wo Schönschrift und Miniaturen gelehrt wurden.
leer Humor

 
6.5. Arbore

Ziehmlich klein, ohne die typische hohe Kuppel, ist die Klosterkirche Arbore vor allem in grünen Nuancem bemalt. Bewundern Sie die Szene der Schöpfung an der westlichen Wand. Sie ist lebendig und ziervoll.
leer Arbore

 
6.6. Putna

Das Kloster Putna gilt als die wichtigste und zugleich erste Stiftung des rechtgläubigen Herrschers Ştefan cel mare (der Grosse) und wacht seit mehr als fünf Jahrhunderten über das legendäre Gebiet der Bukovina.

leer Putna

 
6.7. Neamţ
Kulturelle Hochburg vergangener Zeiten

Das Kloster Neamţ ist das älteste in der Moldau. Im Kloster war früher eine Schule für Kalligrafie untergebracht.
leer Neamţ

 
6.8. Agapia

Das Kloster Agapia, aus dem 18. Jahrhundert, erhebt sich strahlend weiß wie ein griechischer Tempel zum Himmel.
leer Agapia


Druckstil
Vatra_Dornei   Zugreni   Rarau   Barnar   Brosteni   Durau   Ceahlau   Bicaz   Cheile_Bicazului   Hangu   Piatra_Neamt   Bistricioara   Borsa   Botiza   Sinaia   Busteni   Predeal   Sibiu   Sibiel   Gura_Raului   Bazna   Brasov   Bran   Moeciu   Delta_Dunarea   Neagra   Baltatesti   Varatec   Agapia   Vanatori   Suceava   Gura_Humorului   Voronet   Sucevita   Putna   Humor   Mitocul_Dragomirnei   Bistrita   Vadu_Izei   Vama   Valea_Viseului   Medias   Bucovina   Maramures   Moldova   Transilvania   Crisana   Banat   Dobrogea   Muntenia   Oltenia